Montag-Ruhetag

25. August 2015 | Leipzig

Montags ist laut Statistik das Unfallrisiko am größten und somit ist es der gefährlichste Tag der Woche – auch für UnternehmerInnen. Manche kommen nach dem Wochenende nur schwer in die Arbeitswoche. Andere fragen sich, wo überhaupt anfangen bei der Fülle an Aufgaben. Für einige ist zuweilen jeder Tag ein Montag.

Uns geht es manchmal genau so, und deshalb haben wir beschlossen, dass Montage Spaß machen dürfen! Wir laden Dich zu einem Workshop ein – an einem Montag natürlich – um zu überlegen, wie wir den „Gefahren“ am Anfang der Woche begegnen.

Beim Feierabendbier (oder Wein) entwickeln wir, die Projektschrauber, gemeinsam mit Dir:

  • individuelle Strategien der Montagsgefahrenbewältigung und Unfallvermeidung.
  • In der Gruppe tauschen wir Erfahrungen aus und zeigen Methoden aus dem Selbstmanagement, die leicht im Alltag umzusetzen sind und Dir auf den Weg helfen.
  • Du findest raus, was davon für Deine Arbeit sinnvoll wäre und Deiner Arbeitsweise entspricht. Wozu brauche ich den Montag? Kann ich ein bisschen trödeln, um in die Woche reinzukommen? Erlaube ich mir, diese Zeit auf meine Art und Weise zu nutzen? Oder brauche ich den Tag dringend, um Geld zu verdienen?

Danach widmen wir uns dem Netzwerken (und der Mittwoch ist auch schon in Sicht.)

Wann: bald wieder an einem Mo-Abend

Wo: in Leipzig

Anmeldung: gern per E-Mail