Selbstständig heute und auch noch morgen!

16. August 2018 | 18:00 | Leipzig

Workshop: An DREI Abenden Zweifel und Stillstand an/in der Selbstständigkeit bearbeiten.

Meine Erwartungen an mich und meine Rolle als Selbstständige(r): Setze ich meine Ideen, die Selbstständigkeit voranzubringen um, oder suche ich doch weitere Möglichkeiten für meine Grundfinanzierung – bis hin zu einer halben Stelle?
Wir Selbständigen sind meist sehr kreative Menschen, die viele Ideen entwickeln, Lösungswege sehen und oft neue Projekte fast täglich anstoßen bzw. Flexibilität beweisen. – manchmal hegen wir auch Zweifel und fühlen uns allein. Häufig denken wir darüber nach, wie wir uns als Selbständige sehen und was wir gern erreichen möchten (mit und auch ohne Familie). Mit großem Fleiß und großen Mühen haben wir die Ideen umgesetzt, mit denen wir uns selbständig gemacht haben. Dann kehrt der Alltag ein und viele Routineaufgaben stehen an. Es ist, als würden wir uns auf unserem Weg immer mehr Steine in den Rucksack packen und durch immer unwegsameres Gelände gehen – wir kommen schon irgendwie durch, wir sind ja stark und leidensfähig. Jedoch wäre unser Leben leichter und die Freude an der Arbeit wieder größer, wenn wir uns entscheiden könnten, immer nur die Steine „rumzutragen“, die wir gerade brauchen und heute den Weg zu wählen, der uns schnell und sicher ans Ziel bringt.

In dem 3-teiligen Workshop dreht es sich um eure und u.a. die folgenden Fragen:

  • Womit beschäftige ich mich gerade am meisten?
  • Was davon bringt mich der Umsetzung meiner Ideen näher, was eher nicht?
  • Was mache ich mit meinen Zweifeln? Welche Wahlmöglichkeiten habe ich oder sollte ich reduzieren?
  • Was möchte ich gern erreichen, wohin soll mich mein Weg führen?

… nach dem Motto: „Wer das WOZU kennt, für den ist fast jedes Wie zu ertragen“ Viktor Frankl

Ziele | Ergebnisse

Mit professioneller Unterstützung macht ihr euch ein Bild davon, was eure persönliche Situation momentan ausmacht und welche Ideen eurer selbständigen Arbeit zugrunde liegt. Was sind konkrete Schritte, um mit der eigenen Situation besser fertig zu werden. Gemeinsam analysieren wir, welche Themen und Vorhaben dich schon länger begleiten und du beschreibst, wie du dir deine Selbständigkeit in der Zukunft vorstellst. Stressende Aspekte, die sich auch auf die Alltags- bzw. Inaktivität auswirken, werden bearbeitet.

Methodik & Schwerpunkte
  • Arbeit eng an euren Praxisthemen und Erfahrungsaustausch in der Gruppe,
  • Kennenlernen einfacher Instrumente, die ihr direkt im Alltag einsetzen könnt,
  • Entscheidungen im Dialog erarbeiten

Wir legen Wert darauf, dass während der Workshops konkrete Ergebnisse entstehen, mit denen ihr im Anschluss allein weiterarbeiten könnt.

Termine, Teilnehmende, Dauer

16. | 23. | 30. August 2018

max. 6-8 Teilnehmende
3 Abende je 3-4 Stunden | 18.00 – ca. 22.00 Uhr

In den Räumen von Sprachkosmos:  Klopstockstraße 2| 04177 Leipzig

Betrag für Teilnehmende 50,00 Euro (inkl. MwSt.) pro Abend
Insgesamt 150,00 Euro

Informationen zu Projektschrauber | Kontakt für Rückfragen www.projektschrauber.de | Yvonne Meyer, meyer@projektschrauber.de

Anmeldung unter www.projektschrauber.de

Wir freuen uns auf euch!
Eure Projektschrauber