Ich entscheide.

Modul 2
Die Idee kriegt einen Namen.

Wir sind davon überzeugt: Selbstständigkeit ist die schönste Art zu arbeiten. Damit das auch so bleibt, ist es nützlich von Zeit zu Zeit die Taschen auszuleeren und alle neuen Ideen und alle „Ich müsste mal…“ anzuschauen, die wir im Alltag ansammeln und die uns immer wieder vor die Füße fallen. Sie machen uns ein schlechtes Gewissen oder kosten uns viel Zeit und Energie, weil wir sie immer wieder in die Hand nehmen, uns reindenken und Pläne schmieden, die wir dann zwischen Akquise, Terminen und Steuern doch nicht umsetzen.
Selbst zu entscheiden ist eine große Freiheit und eine intensive Aufgabe. Für beides ist in diesem Modul Platz. Mit unserer Begleitung kommen Sie wieder ein Stück zurück zum guten Gefühl, selbst über Ziele und den Weg dorthin zu entscheiden. Zudem arbeiten wir gemeinsam an den Grundlagen, die Sie brauchen, um Entscheidungen treffen zu können, die mit Ihnen und Ihren Werten und Zielen in Einklang stehen.

Dazu beschäftigen uns Fragen wie

  • Wer will ich als Unternehmerin oder Unternehmer sein?
  • Worum geht es mir gerade und worum vielleicht nicht?
  • Wofür möchte ich selbst die Verantwortung tragen?
  • Wie sieht die Umgebung aus, in der meine persönlichen Werte und Ziele Grundlage für meine Entscheidungen sind?
  • Wie ist es möglich, in Arbeit und Privatleben etwas für meine persönliche Entwicklung zu tun?
Konkret im ZWEITEN Baustein

Sie erarbeiten sich die Grundlage, auf der Sie Ihr persönliches und/oder unternehmerisches Vorhaben und die damit verbundenen Ziele und den erwarteten Nutzen beschreiben können. Sie vergleichen es mit den an Sie herangetragenen Erwartungen – sei es durch andere Selbständige, durch Ihr privates Umfeld, durch Sie selbst. Sie formulieren für sich, was Ihnen an diesem Ziel besonders wichtig ist und entscheiden sich bewusst dafür.

Wenn Sie nach Hause fahren, haben Sie anhand Ihrer eigenen Ziele ein neues Vorhaben entwickelt und konkretisiert oder eine bereits vorhandene Idee weiter bearbeitet und überlegt, welchen persönlichen Entwicklungsschritt Sie in diesem Zusammenhang gehen wollen . Wir haben gemeinsam geprüft: Ist Ihre Idee machbar? Inwieweit ist sie mit Ihrem Lebensentwurf vereinbar? Dazu entwickeln wir gemeinsam Lösungen.

Selbstständig sein, heute und auch noch morgen!

TERMINE:
11. – 13. April 2019