Yvonne Meyer | Kulturmanagerin

In meiner Berufspraxis als Kulturmanagerin habe ich Erfahrungen gesammelt, Fähigkeiten erworben und Interessen verfolgt, die mittlerweile ein deutliches Profil bilden.

Mir ist wichtig, Themen zu setzen, nicht nur zu bearbeiten. Deshalb suche ich immer nach aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen aus Kunst, Kultur und Wissenschaft und betrachte sie sowohl in regionaler als auch in europäischer Perspektive.

Ich arbeite vor allem an und in internationalen Kooperationen: Gemeinsam mit Menschen aus anderen Ländern entwickle und realisiere ich Projekte, um aktuelle Fragen aufzugreifen und neue Sichtweisen zu entwickeln.

Am liebsten beschäftige ich mich damit, Strukturen zu schaffen. In jedem Projekt berücksichtige ich, wie man für die Beteiligten und das sie umgebende System bleibende Werte schaffen und wirksame Umsetzungen etablieren kann. Dafür setze ich immer wieder strategisches Denken und reflektiertes Handeln aktiv in Beziehung.

Ich mag Zahlen! Wer mich kennt, weiß, dass ich keinerlei Berührungsängste mit Exceltabellen, Budgets, Beleglisten etc. habe.

Als Freelancerin muss ich in Projekten meinen Handlungsspielraum kennen. Nur so kann ich ihn effektiv und verantwortungsvoll nutzen und mit allen beteiligten Menschen vertrauensvoll zusammenarbeiten.